Erste Erfahrungen mit dem neuen Online Buchungssystem

Seit knapp drei Wochen haben wir ein neues Buchungssystem „Doctolib“ im Einsatz. Wie immer gibt es Anlaufschwierigkeiten, so auch hier. Daher bitten wir um Verständnis und bitten im Zweifel um eine Mail oder einen Anruf in die Praxis.
Durch Corona haben wir zusätzlich seit Monaten ein erheblich höheres  Telefonaufkommen. Bitte nicht verweifeln – auch wenn wir fast an diesem Punkt sind 🙂

Verkürzte Öffnungszeiten

Liebe Patientin, heute am 22.7.2021 werden wir die Praxis bereits um 16:00 Uhr schließen. Morgen am 23.7.2021 sind wir in gewohnter Frische für Sie da.

Noch mal als kleine Erinnerung, am 23. Juli haben wir Impftag COVID – 19 mit Biontech. Noch sind einige, wenige Termine frei. Sie können sich direkt über die Homepage/Kontakt bei uns melden. Wir impfen nicht nur Frauen, sondern natürlich auch Männer. Wir impfen auch die Kreuzimpfung, also nach Erstimpfung Astra Zeneca mit Biontech.

Stillen und COVID-19 Impfung

Bislang gab es keine nennenswerte Anzahl von Daten über das Thema Stillen und Impfung mit einem mRNA Impfstoff (Moderna oder Biontech) gegen COVID – 19.

In einem aktuellen Artikel im Spiegel wird dieses Thema aufgegriffen, wenn auch mit kleiner Fallzahl. In diesem scheint eindeutig klar zu sein, dass der Impfstoff nicht in die Muttermilch übergeht, sondern lediglich die Immunantwort (Antikörper) an das Neugeborene über die Muttermilch weitergegeben wird. Damit erscheint der Impfstoff geeignet für stillende Mütter, um gleichzeitig dem Neugeborenen eine gewisse Immunität vor der Infektion geben zu können.

COVID-19 Impftermine im Juli nur mit Biontech

Liebe Patientinnen, wir haben bis Ende Juli noch einige Termine mit dem oben genannten Impfstoff für die COVID – 19 Impfung zur Verfügung. Wenn Sie Interesse haben, Sie können gerne auch aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis Personen ansprechen, melden Sie sich bitte unter info@diefrauenarztpraxis.com in unserer Praxis.

Impftermin mit Biontech

Liebe Patientinnen, am 7.7.2021 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12:00 Uhr bieten wir Ihnen 17 Impftermine mit oben genanntem Impfstoff gegen COVID – 19 an. Dieses gilt zunächst nur für Patientinnen unserer Praxis. Sie müssen allerdings bedenken, dass sie sechs Wochen später den zweiten Termin wahrnehmen müssen, wir impfen keine Patienten nur für einen einzigen Termin.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter der Kontakt E-Mail, welche sie ganz rechts auf der Homepage unserer Web Präsenz sehen, dann bekommen Sie entsprechend mitgeteilt ob und um wieviel Uhr

Biontech liefert im Juli 40 % weniger

Nach dem Biontech im Monat Juni circa 20 Millionen Impfdosen ausgeliefert hat, soll im Juli die Menge auf 12-13 Mio Dosen sinken. Dieses sei eine planerische Vorgehensweise, die sowohl in Deutschland als auch in der EU bereits bekannt gewesen sei.

Daher nicht wundern, Erstimpfungen im Juli werden wahrscheinlich eher die Rarität werden in den Praxen. Dazu kommt, dass alle andern Lieferanten ebenfalls Produktions- und Lieferschwierigkeiten haben. Damit wird dieses ein lustiger Sommer, wir haben uns auf einen weiteren Mangelzustand einzustellen.